16.02.22, 21:05-22:00 SWR2  
"Ich spiele für meinen Seelenfrieden" -
der Kontrabassist Robert Landfermann

Gerade ist er von einer Tour mit Musikern aus dem Umfeld von Brad Mehldau zurückgekehrt; ein deutliches Zeichen, dass Robert Landfermann, 39, auch international geschätzt wird.
In Deutschland sind sein Ton, Timing und Intonation auch jenseits des Pablo Held Trios (SWR Jazzpreis 2014) sowieso vielerorts präsent.
Seit 2019 hat er außerdem eine Professur für Kontrabaß und Ensemblespiel an der Musikhochschule Mannheim.